oben

 

Start über uns Lieferprogramm-Übersicht Allg. Informationen Kontakt Links

PERSONENSCHUTZGERÄTE

Personenschutzgeräte - eine Komponente

 

HANDMESSGERÄTE

 

GEOTECHNICAL

  INSTRUMENTS

G100

G200

 INDUSTRIAL SCIENTIFIC

GasbadgePlus

GasbadgePro

M40

iTX

MX6-iBride

 

  ION SCIENCE

Phocheck+

Firstcheck

 

 

 

 

 

 

 

       

G100

  • Schutz - und Messgerät für alle Bereiche,
    in welchen erhöhte CO2 - Konzentrationen möglich sind.
  • Konzentrationskontrolle von Inkubatoren- mit Temperatur und Feuchtemessung
  • Messbare Gase: CO2 und O2
  • Infrarot Messzelle und wahlweise mit Elektrochemischer O2 Zelle 
  • grafisches hinterleuchtetes Display
  • vom Benutzer wählbare Alarmschwellen
  • Messwert und Ereignisspeicher - Datenloggen
  • Zeitgewichtete Belastungsregistrierung
  • Datenübertragung auf PC

PRODUKTBLATT (PDF)

 

   

G200

  • Schutz - und Messgerät für die Bereiche
    Operationssäale, Aufwachstationen, Zahnarztpraxen,
    Röntgenstationen, Veterinärmedizin
  • Messbare Gase: N2O
  • Infrarot Messzelle
  • grafisches hinterleuchtetes Display
  • vom Benutzer wählbare Alarmschwellen
  • Ereignisspeicher
  • Zeitgewichtete Belastungsregistrierung
  • Datenübertragung auf PC

PRODUKTBLATT (PDF)

 
   

GASBADGE PLUS

  • kostengünstiges Gerät für 2 Jahre durchgehenden Betrieb
  • Messbare Gase: CO, H2S, O2, NO2, SO2
  • elektrochemische Messzelle
  • grafisches hinterleuchtetes Display
  • vom Benutzer wählbare Alarmschwellen
  • Ereignisspeicher
  • ATEX Zulassung

PRODUKTBLATT (PDF)

   

GASBADGE PRO

  • Personenschutzgerätfür ein Gas
  • Messbare Gase: CO, H2S, O2, NO2, SO2, NH3, Cl2, ClO2, PH3
  • Energieversorgung: vom Benutzer ersetzbare 3V CR2 Lithium Batterie
  • Betriebszeit pro Batterie 2600 Stunden
  • Datenlogger für Alarmereignisse - übertragbar auf PC
  • grafisches Displaymit Icons zur einfachen Menüführung
  • Spitzenwertanzeige
  • Displaybeleuchtung
  • vom Benutzer einstellbare Alarmschwellen
  • optischer und akustischer Alarm (95 dB)
  • ATEX Zulassung

PRODUKTBLATT (PDF)

 

 

 

PHOTOIONISATIONSDETEKTOR ( PID)

 

Der PHOCHECK + ist ein Hand - Photoionisationsdetektor zur Bestimmung von VOCs im Bereich von 1ppb bis 10.000 ppm.  Verschiedene Ausbauvarianten sind lieferbar:
Phocheck 1000 ohne Ex Schutz, Messbereich 0,1 bis 4000 ppm
Phocheck+1000Ex , ATEX zugelassen, Messbereich 0,1 bis 4000ppm
Phocheck+2000Ex , ATEX zugelassen, Messbereich 0,1 bis 4000ppm
                                   mit Datenlogger und PC Kommunikation
Phocheck+3000Ex , ATEX zugelassen, Messbereich 0,1 bis 10.000ppm
                                   mit Überwachung der Grenzwerte STEL und TWA
                                   ( Arbeitnehmerschutz )
Phocheck+5000Ex , ATEX zugelassen, Messbereich 1ppb bis 10.000ppm
                                    automat. Messbereichsumschaltung

Volle Aufrüstbarkeit vom Modell 1000Ex auf 5000Ex

weitere Details im
DATENBLATT
 

Personenschutzgeräte für mehrere Komponenten

 

 

DATENBLATT ( PDF - Datei )

 

   

 

MULTIGASMONITOR ITX

  • ATEX zugelassenes Mehrgasmessgerät - max. 6 Sensoren
     aus CO, H2S, NO2, SO2, O2, CL2, NO*, NH3 HCN, HCl, PH3, H2, O2, ClO2, UEG
  • Edelstahlgehäuse
  • Alkalinebatterien oder Li-Ion Akku,
  • interner Datenlogger
  • Spitzenwertspeicher
  • Benutzeridentifikation
  • Einstellungen mit Passwortschutz
  • Kalibrierung durch Benutzer möglich,
  • Alarmschwellen einstellbar
  • Sensorupgrade oder Tausch vor Ort möglich

DATENBLATT ( PDF - Datei )

   

 

Das MX6-iBrid gestattet es bis zu 6 Komponenten gleichzeitig zu messen. Diese sind kombinierbar aus :

VOC's  ( 0 bis 2000 ppm)

CO2     ( 0 bis 5% )

CO    ( 0 bis 999ppm optional 0 bis 9999 ppm)

Methan ( 0 bis 5% opt. 0 bis 100 %)

Sauerstoff ) 0 bis 30%)

Schwefelwasserstoff ( 0 bis 500 ppm )

H2, NO ( 0 bis 999 ppm )

Chlor ( 0 bis 99,9 ppm)

Cyan- (Chlor) wasserstoff, (0 bis 30 ppm)

Ammoniak ( 0 bis 200 ppm )

Chlordioxid ( 0 bis 1 ppm )

Phosphin ( 0 bis 5 ppm )

Ethylenoxid ( o bis 10 ppm )

Weitere Eigenschaften:

ATEX - Zulassung

Vor Ort vom Benutzer kalibrierbar (Intervall mit Erinnerung)

Farbdisplay

Alarmfunktion optisch und akustisch

Betrieb mit Alkaline Batterien oder Li-Ionen Akku

Diffusions- oder Pumpenausführung

Produktblatt (PDF -Format)

 

   


Der
FIRSTCHECK basiert auf dem PHOCHECK und ist mit Detektoren für  

VOC,s, O2, CO, H2S, UEG  ausgestattet, das ideale Instrument zur Bestimmung,  ob in einem Bereich Gefahr droht.

Einfache Handhabung, Betrieb mit Standard - Batterie oder Akkus, einfache Anwenderkalibrierung, simpler Lampenwechsel oder Lampenreinigung, hohe Betriebssicherheit zeichnen dieses Gerät aus.

Ausführungen:

FIRSTCHECK 4000 ATEX zugelassen,
Bereiche:  VOC..........0,1 bis 10.000 ppm
                O2.............0    bis  28%
                CO............0    bis  1000 ppm
                H2S.......... 0    bis  100 ppm
                UEG......... 0    bis  100% UEG

weitere Details im DATENBLATT

FIRSTCHECK 6000 ATEX zugelassen
                          Bereiche:  VOC......... 1ppb   bis 10.000 ppm
                                          O2............  0    bis  28%
                                          CO............ 0   bis  1000 ppm
                                         H2S............ 0    bis  100 ppm
                                         UEG........... 0    bis  100% UEG

weitere Details im
DATENBLATT

 

   

 

Seitenanfang