oben

 

 

Gärgas Allgemeines CO2 - Gefahr Warngeräte weitere Informationsquellen START

 

CO2 ist ein farbloses, nicht brennbares, geruchloses und geschmackloses Gas, welches etwa um 50% schwerer als Luft ist.  In höheren Konzentrationen ( ein unterer Grenzwert konnte bisher in der Literatur nicht gefunden werden - jedoch sicherlich höher als 4.5% ) verursacht es auf den Schleimhäuten ein prickelndes, saures bis ätzendes Gefühl - welches kaum zuverlässig einer bestimmten Konzentration zugeordnet werden kann. Das Verlöschen der Kerze ( Kerzenprobe ) kommt zu spät - letztlich zeigt sie ja nur, dass zu wenig Sauerstoff für die Verbrennung vorhanden ist. Sichere Beurteilung der Konzentration an Kohlendioxid kann nur ein Messgerät geben.

 

Gefahr durch Kohlendioxid, CO2 

 

20

Tot in wenigen Sekunden

10-14

Verlöschen einer Kerze

10

Krämpfe, Bewustlosigkeit, Tot

Vol % CO2

7

Schwindelgefühl, Lähmungserscheinungen, Durchblutungsänderung im Gehirn

3

Verstärkte Atmung, erhöhter Puls

1

zulässiger Höchstwert für Kurzzeitbelastung

ê

0,5

Maximale Arbeitsplatzkonzentration ( MAK )

0,1-0,3

hohe Werte in Büroräumen

0,03

Frischluft

Die Kerze brennt noch, wenn bereits Lebensgefahr besteht!!!!!